Ein paar wichtige Regeln bei plötzlichen
Schmerzen

Beachten Sie bitte bei akuten Verletzungen und Schmerzen ein paar einfache, aber sehr wichtige Regeln.

Rücken- und Nackenschmerzen:

  1. Bleiben Sie in Bewegung, auch wenn es schwer fällt!
  2. Machen Sie auch mit dem Schmerz lockere und leichte Bewegungen, z.B. Spazieren gehen, leichtes Kopfdrehen!
  3. Wechseln Sie immerfort ab zwischen Sitzen, Stehen und Liegen!
  4. Legen Sie bei Muskelverspannungen ein Wärmepack auf die betroffene Stelle!
  5. Kühlen Sie bei ausstrahlenden Schmerzen in Arm, bzw. Bein den Nacken, bzw. unteren Rücken!
  6. Konsultieren Sie bei Gefühlsverlust und/oder Lähmungen in Armen oder Beinen einen Arzt!

 

Sportverletzungen:

  1. Kühlen Sie umgeknickte Knöchel, verdrehte Knie, Prellungen und „Pferdeküsse“ 10-20 Minuten pro Stunde!
  2. Wickeln Sie, wenn möglich, eine elastische Binde oder ähnliches fest um das betroffene Gelenk!
  3. Lagern Sie das betroffene Bein/Arm hoch und belasten Sie dieses in den ersten Stunden möglichst wenig!